Wissenschaftliches Abschiedssymposium

09. November 2019

Veranstaltung der Klinik für Orthopädie und Unfallchirugie

Sehr geehrte Damen und Herren,

mehr als 22 Jahre hat unser Leitender Oberarzt, Herr Dr. med. Ulrich Hötker, die Geschicke der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie am AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS entscheidend begleitet und mit geprägt. Nun rückt der Moment näher, zu dem er sich in den Ruhestand verabschiedet. Aus diesem Anlass veranstalten wir am 9. November 2019 ein wissenschaftliches Symposium zu dem wir Sie hiermit herzlich einladen.

Dr. Hötker hat seine Funktion als Sektionsleiter „Unfallchirurgie“ sehr engagiert ausgeübt und darüber hinaus zahlreiche zusätzliche Aufgaben übernommen. Damit hat er enorm zur Weiterentwicklung der Klinik beigetragen. Neben seiner hohen fachlichen Expertise hat er immer eine menschliche Seite gezeigt, die es schwer vorstellbar macht, zukünftig auf ihn verzichten zu müssen.

Ich bedanke mich persönlich und im Namen aller Mitarbeitenden sowie der Verantwortlichen des Hauses sehr herzlich bei Herrn Dr. Hötker, dem wir gönnen, sich nun Aufgaben widmen zu können, die im Leben eines Arztes vielfach zu kurz kommen.

Mein Team und ich freuen uns sehr darauf, Sie als unsere Gäste bei unserem hochkarätig besetzten wissenschaftlichen Symposium in Frankfurt am Main begrüßen zu dürfen.

Prof. Dr. med. Dr. med. habil. Stefan Rehart
 

Alle Informationen zum Programm und zur Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Flyer ›

 

Dr. med. Ulrich Hötker ist Leitender Oberarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie im AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS (© AGAPLESION FRANKFURTER DIAKONIE KLINIKEN) .