Update Multiples Myelom

15. Mai 2019

Ärztliche Fortbildung

 

Sehr geehrte Kollegin,
sehr geehrter Kollege,

das Multiple Myelom zählt zu den onkologischen Erkrankungen, die aufgrund ihrer vielfältigen Symptomatik und Komplikationen die Expertise verschiedener Fachrichtungen beansprucht. Therapieentscheidungen sollten deshalb immer im Rahmen einer interdisziplinären Tumorkonferenz getroffen werden. Mit unserer diesjährigen Fortbildung möchten wir dieser Besonderheit Rechnung tragen und haben deshalb Referenten eingeladen, die verschiedene Aspekte der Pathophysiologie und Therapie dieser Erkrankung beleuchten werden.

Mit unserer Fortbildungsveranstaltung möchten wirKolleginnen und Kollegen aus der Allgemeinmedizin, Inneren Medizin, Nephrologie, Orthopädie, Chirurgie und Onkologie ansprechen. In der gemeinsamen Diskussion können Sie gerne konkrete Fallbeispiele vorstellen.

Die Veranstaltung ist durch die Landesärztekammer mit 3 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen anregenden Austausch.

Ihr Team der Medizinischen Klinik I des AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUSES

Prof. Dr. med. Axel Dignaß
Chefarzt, Medizinische Klinik I
AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS

Dr. med. Claus Bolling
Oberarzt, Medizinische Klinik I
AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS

Dr. med. Rolf Kleinschmidt
Oberarzt, Medizinische Klinik I
AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS

 

 

Termin: 15. Mai 2019

Uhrzeit: 17.00

Ort: Konferenzzentrum, Haus F
        AGAPLESION MARKUS KRANKENHAUS, Wilhelm-Epstein-Straße 4, 60431 Frankfurt am Main

Anmeldung: Alle Informationen finden Sie in unserem Einladungsflyer ›, den Sie hier herunterladen
                     können.